logo

Termin vereinbaren: Lugau (montags) +49 37295 909279 I Lichtenstein (dienstags) +49 37204 321086

Schulterkrankheiten

Die Schulter ist durch ihren komplexen Aufbau besonders anfällig für Verletzungen und Verschleiß. Die Diagnostik bei Beschwerden ist entsprechend aufwendig.

Das Schultergelenk ist ein sehr komplexes Gelenk, das sich in seiner Gesamtfunktion aus mehreren, teils kleineren Gelenken zusammensetzt. Aufgrund dieser Anordnung sind deutlich größere Bewegungsausmaße als in anderen Gelenken möglich.

Rotatoren-Manschette Rupturen

Die Rotatorenmanschette besteht aus mehreren Sehnen, die den Oberarm umgeben. Die wichtigste Sehne ist die Sehne des Musculus supraspinatus (Supraspinatusmuskel). Sie umfasst den Oberarmkopf von oben und hat eine wesentliche Funktion für die Beweglichkeit des Arms.

Symptome
  • stechende Schulterschmerzen, vor allem bei Bewegungen des Armes nach oben über den Kopf
  • Kraftverlust des Armes
  • nächtliche Schulterschmerzen, die regelmäßig in den Oberarm ausstrahlen (wenn sie auf der betroffenen Seite liegen)
Image

Schulterinstabilität/ Schulterluxation

Die sogenannte unfallbedingte Instabilität, auch traumatische Schulterluxation, entsteht durch gewaltsame Auskugelung (Luxation) des Schultergelenks - auch bekannt als „ausgekugelte Schulter“. Hierbei rutscht der Oberarmkopf aus der Gelenkpfanne.

Image
Symptome
  • frische Schulterausrenkung - massive Schmerzen, Bewegungseinschränkung
  • chronische (langdauernden) Instabilität - Schmerzen, Instabilitätsgefühl

Bizepssehne-Läsion

Den Bereich der oberen Gelenklippe und den Ansatz der langen Bizepssehne bezeichnet man als Labrum-Bizepssehnen-Komplex. Schäden und Risse in diesem Komplex werden als SLAP Läsion (Labrumriss) bezeichnet.

Symptome
  • stechende Schmerzen im vorderen Bereich der Schulter, häufig mit Ausstrahlung in den Oberarm 
  • nächtlichen Schulterschmerzen
Image

Impingement (Schulterengpasssyndrom)

Das Impingement-Syndrom (Engpass-Syndrom) beschreibt eine schmerzhafte Einklemmung von Sehnen oder Muskeln innerhalb eines Gelenks. Das kann zu schmerzhaften Bewegungseinschränkungen führen. Das Schultergelenk ist am häufigsten vom Impingement-Syndrom betroffen, gefolgt vom Hüftgelenk.

Image
Symptome
  • Schmerzen bei Belastung (beim Heben der Arme nach vorne, Abspreizen der Arme zur Seite oder bei Drehbewegungen)
  • Ruheschmerz, in der Nacht 
  • Ausstrahlung in den Oberarm

Schultereckgelenk-Arthrose

Arthrose Schultereckgelenk (ACG Arthrose) Schulterschmerzen beim oder nachdem Sport, Schmerzen beim Liegen auf der Schulter, ... das sind Symptome die gerade beim jüngeren Patienten bei einem Verschleiß des Schultereckgelenks hindeuten.

Symptome
  • Schmerzen bei Belastung (beim Heben der Arme nach vorne, Abspreizen der Arme zur Seite oder bei Drehbewegungen)
  • Ruheschmerz in der Nacht 
Image

Kalkschulter

Unter einer Tendinosis calcarea (Kalkschulter) versteht man eine Erkrankung im Bereich der Schultersehnen, besonders der Supraspinatussehne. Ursächlich ist eine Minderdurchblutung der Rotatorenmanschette, die zur Kalkablagerung an den Sehnenansätzen führt.

Image
Symptome
  • Massive Schmerzen im vorderen, äußeren Schulterbereich mit Ausstrahlung in den Oberarm (akute Phase)
  • Nachtschmerz 

Schultersteife

Bei der Schultersteife (Frozen Shoulder) handelt es sich um eine allmähliche, schmerzhafte Versteifung des Schultergelenks. Sie tritt meistens zwischen dem 40.

Symptome
  • Schmerzen bei Bewegung
  • Zunehmende Bewegungseinschränkung (Auswärtsdrehung)
Image

Endoprothetik

Schulterendoprothetik – Eine Standortbestimmung. Der künstliche Gelenkersatz der Schulter hat, obwohl er bei Weitem noch nicht die Bedeutung der Hüft- und Knieendoprothetik erreicht hat, stark an Bedeutung zugenommen.

Image
Symptome
  • Schmerzen bei Belastung 
  • Ruheschmerz
  • Bewegungseinschränkung