logo

Termin vereinbaren: Lugau (montags) +49 37295 909279 I Lichtenstein (dienstags) +49 37204 321086

Meniskus – Teilresektion, Naht

Ein Meniskusriss ist eine der häufigsten Verletzung im Kniegelenk. Die Ursachen können sowohl eine akute Verletzung (Unfall) als auch Degeneration sein. Abhängig von verschiedenen Faktoren (Rissgröße, Rissform, Lokalisation, Alter des Risses, Begleitverletzungen, Alter des Patienten, sportliche Aktivität) wird entweder ein Meniskusanteil entfernt oder der Meniskusriss genäht.

Präoperativer Verlauf

In der Sprechstunde im MVZ Lugau erfolgt zunächst die klinische Untersuchung des Kniegelenks. Die Bilder der durchgeführten Röntgen- sowie MRT-Untersuchungen werden Ihnen präsentiert und das Krankheitsbild ausführlich erklärt. Die präoperative Vorbereitung wird im Krankenhaus Lichtenstein durchgeführt (Blutentnahme, Aufklärungsgespräch – Anästhesie, Orthopädie).

Image