logo

Termin vereinbaren: Lugau (montags) +49 37295 909279 I Lichtenstein (dienstags) +49 37204 321086

Kniekrankheiten

Knieprobleme sind sehr häufig, denn das Kniegelenk wird im Alltag und beim Sport stark belastet. Die Strukturen des Knies – Knochen, Knorpel, Menisken, Kreuzbänder, Seitenbänder oder Kniescheibe – können verletzt, fehl- oder überbelastet werden, abnutzen oder sich entzünden. Knieschmerzen sind die Folge.

Meniskus-Läsion

Das Kniegelenk ist ein großes, sehr kompliziertes Gelenk, das nicht nur Streck- und Beugebewegungen, sondern auch geringe Drehbewegungen zulässt. Um diese drei Bewegungsrichtungen zu ermöglichen, sind im Kniegelenk zusätzliche Strukturen erforderlich: zwei Kreuzbänder und zwei Menisken.

Symptome
  • Schmerzen in Höhe des Kniegelenkspaltes bei oder nach Belastung, bei Überstreckung oder kraftvoller Beugung des Kniegelenkes
  • Gelenkblockaden 
  • wiederkehrende Gelenkergüsse
Image

Kreuzband-Ruptur (vordere und hintere)

Von einem Kreuzbandriss, auch Kreuzbandruptur genannt, spricht man bei einem unvollständigen (partiellen) oder vollständigen (kompletten) Riss (Ruptur) eines oder beider Kreuzbänder. In den meisten Fällen ist das vordere Kreuzband (Ligamentum cruciatum anterius) betroffen. Die Ursache für einen Kreuzbandriss ist das Überschreiten der Reißfestigkeit des Bandes.

Image
Symptome
  • Verdrehtrauma mit peitschenschlag-artigem Geräusch
  • Gelenkerguss mit Bewegungseinschränkung
  • Instabilitätsgefühl (weggleiten des Unterschenkels beim Gehen)

Knorpelschaden

Chronische Knorpelschäden äußern sich in der Regel durch Schmerzen bei oder nach Belastung und wiederkehrende Gelenkschwellungen. Oft wird ein „Reiben“, „Knacksen“ oder „Knarren“ bei der Bewegung wahrgenommen. Auch eine Bewegungseinschränkung ist möglich.

Symptome
  • Schmerzen bei Belastung des Kniegelenkes (Treppensteigen, Bergabgehen, knienden Tätigkeiten)
  • Ruheschmerzen
  • Schwellungen, Ergussbildung
Image

Patellaluxation

Patellaluxation ist eine Kniegelenksverletzung, bei der die Kniescheibe (Patella) aus ihrer Führung springt (Luxation). Meist bewegt sich die Kniescheibe spontan in ihre Ursprungsstellung zurück (Reposition). Selten verbleibt sie in ihrer Verrenkungsstellung außen (lateral) am Kniegelenk.

Image
Symptome
  • Distorsionstrauma mit Luxation der Patella
  • chronische Instabilität der Patella
  • Schnappphänomen

Fehlstellung der Beinachse - O Bein/ X Bein

Fehlstellung der Beinachse: Dabei weist der Patient im Stand eine Lücke zwischen den Kniegelenken auf. Fehlstellung der Beinachse: Dabei weist der Patient im Stand eine Lücke zwischen den Innenknöcheln auf.

Symptome
  • Schmerzen in Höhe des Kniegelenkspaltes bei oder nach Belastung
  • wiederkehrende Gelenkergüsse
Image

Endoprothetik

In der Endoprothetik werden kranke Gelenke durch Endoprothesen ersetzt. Dabei unterscheidet man die Totalendoprothese – kurz TEP genannt -, die ein komplettes Gelenk neu bildet und die Hemiprothese, die nur Teile des Gelenkes ersetzt.

Image
Symptome
  • Schmerzen bei Belastung des Kniegelenkes 
  • Ruheschmerzen
  • Schwellungen, Ergussbildung